followers 1 popularity
2
following 0

followers  view all

Groups
lifangxiang is not in any groups
lifangxiang

FIFA sixteen Greatest Group - Ultimativer Spaß

Sep 27th 2015 at 11:12 PM

Updates durch überschaubaren Neuerungen für 60 Euro, der übliche Vergleich durch Professional Evolution Soccer - eigentlich bieten die FIFA-Spiele schon genügend Diskussionsstoff. Doch nicht erst seit FIFA sixteen spaltet auch der Ultimate-Team-Modus die Fußballfans unter living room Videospielern within zwei Lager. Die einen lieben die Manager-Variante, within der durch virtuellem oder echtem Geld eine Art Fantasiekader zusammengestellt wird.

»Abzocke! « brüllen ihre Kontrahenten. Sie finden es unmöglich, dass Electronic Arts aus einem Vollpreistitel noch lieber Geld herauspresst aber die Spieler, die dabei mitmachen, mehr noch im Vorteil sind. Obwohl ich selbst keine Kohle für virtuelle Fußballer übrig habe - schließlich gebe ich durch Pay-TV aber Selling schon genug für »echten« Fußball aus - gehöre ich zur Gruppe, die im Ultimate-Team-Modus fleißig a good der eigenen Mannschaft bastelt.

In Sachen Mikrotransaktionen ist die Aussage a good der Grenze zum Totschlagargument - aber doch muss sie dropped: Niemand wird gezwungen, im Ultimate-Team-Modus Geld auszugeben. Das gilt sogar im zweifachen Sinne. Punkt eins: Das Feature ist nur eine Dreingabe, die ich getrost ignorieren kann.

Aus diesen finanziellen Gegensätzen entstehen die ungleichen Duelle zwischen Favoriten aber Außenseitern, die wir Fußballfans lieben. Deshalb freue ich mich auf zusammengekaufte Truppen als Gegner - da habe ich nichts zu verlieren aber kann, im übertragenen Sinne, kräftig vor die teuren Schienbeine treten. Notfalls auch im wörtlichen Sinne. Zumal mich auch die Spielmechanik von fifa 16 coins unterstützt. Allein die kompakteren Abwehrreihen machen es mir leichter, Angriffswellen eines besser besetzten Groups zu überstehen.

Dass wir uns aber nicht falsch verstehen: An kostspieligen Stars habe ich ebenfalls meinen Spaß. Denn natürlich will certainly ich irgendwann mal die Gegner a good die Wand spielen - allerdings machen solche Siege für sich gesehen auch weniger Freude. Da habe ich beim kostengünstigen Aufbau meiner Mannschaft samt »Underdog«-Rolle lieber Spaß.

FIFA sixteen bleibt dann immer noch ein Umfangsmonster, das durch seinen Karriere- aber Online-Modi monatelang motiviert. Da mich das Ganze aber interessiert, gilt Punkt zwei: Auch ohne echtes Geld kann ich neue Spieler für mein Group kaufen, indem ich virtuelle Münzen erspiele. Bin ich trotzdem gegen die zahlenden Zocker im Nachteil? Natürlich - aber genau hier wird es richtig spannend.

Spitzenfußball à los angeles EA: Unser Test zu FIFA sixteen

0 comments
Please to comment

sign in

Username
Password
Remember Me


New to IM faceplate? join free!

Lost Password? click here